Juan Diego Flórez: Der neue König des Hohen Cs

Juan Diego Flórez: Der neue König des Hohen Cs

MOSCOW, RUSSIA - JUNE 13, 2018: Peruvian tenor Juan Diego Florez (C) poses for a photograph with fans during a party after a concert by opera stars ahead of the 2018 FIFA World Cup, at the GUM Department Store. Mikhail Metzel/TASS

–ÓÒÒˡ. ÃÓÒÍ‚‡. ŒÔÂÌ˚È Ô‚ˆ ’Û‡Ì ƒËÂ„Ó ‘ÎÓÂÒ (‚ ˆÂÌÚÂ) Ò ÔÓÍÎÓÌÌË͇ÏË Ì‡ ‚˜ÂËÌÍ ‚ √”àÔÓ ÓÍÓ̘‡ÌËË „‡Î‡-ÍÓ̈ÂÚ‡ Á‚ÂÁ‰ ÏËÓ‚ÓÈ ÓÔÂÌÓÈ ÒˆÂÌ˚, ÔËÛÓ˜ÂÌÌÓ„Ó Í Ôӂ‰ÂÌ˲ ˜ÂÏÔËÓ̇ڇ ÏË‡ ÔÓ ÙÛÚ·ÓÎÛ ñ 2018. ÃËı‡ËÎ ÃÂÚˆÂθ/“¿——
aabd9771-41c3-493d-8400-104f56e16301

Gala-Konzert zur FIFA Fussball-Weltmeisterschaft am Roten Platz von Moskau, 13. Juni 2018: Mit Maestro Valery Gergiev

ad38ffa3-3bf2-4a77-96a0-2760e86527ec

Auf der Terrasse des Hotel National in Moskau….FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2018…

Unknown
© Sinfonia por el Peru (1)

Juan Diego Florez mit seiner “Sinfonía por el Perú”

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Standing ovations: Juan Diego Flórez beim “Klassik am Dom” – Open Air in Linz/Donau 2018

Juan Diego Flórez: Ein Weltstar in Oper und Konzert

Juan Diego Flórez begann seine Karriere mit peruanischer Folk- und Popmusik. 1996 übernahm er kurzfristig beim Rossini Festival in Pesaro 1996 einen Part in “Ricciardo e Zoraide” und sein Operndebüt wurde ein echter Triumph. Dies war der Beginn seiner steilen Karriere. Er war “eine Sensation über Nacht”. Seither tritt er regelmäßig an allen großen Opernhäusern der Welt auf.

Im Jahr 2007 schrieb Juan Diego Flórez am berühmten Opernhaus La Scala in Mailand Geschichte, als er ein jahrzehntelanges Verbot brach und die erste Zugabe im Opernhaus seit 1933 gab. Die Arie lautete “Ah! mes amis “bekannt für seine neun hohen Cs! Spätestens seither sprechen die Medien davon, dass er der Nachfolger des großen Luciano Pavarotti ist, der als “König des hohen C” bekannt war. Nicht nur in Opernproduktionen, sondern auch in vielen fantastischen Konzerten beweist Juan Diego Flórez, dass er ein herausragender Konzert-Performer voller Leidenschaft und Persönlichkeit ist. Sein Repertoire reicht von Oper bis zu Folk und Popsongs. Er kann das Publikum wie kein anderer unterhalten. Und nach seinem Triumph bei den PROMS in London feierte die BBC ihn als einen der besten Tenöre der Geschichte…

Termine:

14. Juli 2018: Open Air Konzert, Klassik am Odeonsplatz, München

21. Juli, 2018: Open Air Konzert, Bad Hofgastein